Sonntag, 5. November 2017

[Lesemonat] Oktober 2017

Hallihallo 😊,
Heute zeige ich euch die Bücher, die ich im Oktober gelesen habe. Leider sind es auch nur zwei Bücher geworden. Das macht mich schon sehr traurig, da ich wirklich Zeit gehabt hätte, viel zu lesen und dann leider meine Zeit für andere Dinge, wie z.B zu viel am Handy sein oder zu viele Serien geschaut habe, deshalb versuche ich mir momentan auch strikte Handyzeiten und Lernzeiten zu setzten, einfach um ein bisschen mehr Struktur in meinen Tagesablauf zu bekommen. Auf jeden Fall bin ich sehr motiviert im November mehr zu lesen- und bisher klappt es eigentlich sehr gut. 😊

Samstag, 4. November 2017

[Rezension] Elias und Laia- Eine Fackel im Dunkel der Nacht

Elias und Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht | von Sabaa Tahir | Verlag: Bastei Lübbe | Seitenanzahl: 510 | erschienen am 11. November 2016 | Preis: 17,00 € | Hardcover | Kaufen! | Meine Wertung : 4.5 Sterne |
Klappentext:

Das Schicksal hat Elias und Laia zusammengeführt und sie im Widerstand gegen das Imperium vereint. Gemeinsam fliehen sie aus Schwarzkliff, um im Gefängnis von Kauf Laias inhaftierten Bruder aus seiner Zelle zu befreien. Mit seinem Wissen könnte er von großem Wert sein für die Rebellen. Doch werden Elias und Laia es schaffen, sich unbemerkt bis ans andere Ende des Landes durchzuschlagen? Immerhin ist ihnen Helena dicht auf den Fersen. Und als rechte Hand des Imperators hat sie einen klaren Auftrag: Die beiden Verräter zu finden – und zu töten … (Quelle: Bastei Lübbe Verlag)

Sonntag, 22. Oktober 2017

Frankfurter Buchmesse 2017

Die Buchmesse ist ein Highlight für jeden Bücherliebhaber, so auch für mich. Dieses Jahr ging ich zum ersten Mal dorthin und demenstprechend war ich schon lange vor der FBM aufgeregt, zum einen aufgrund der Autoren, aber zum anderen, und dies war auch der ausschlaggebende Punkt, auf meine Bloggerfreunde, die ich zum ersten Mal dort treffen durfte!
Schon am Freitag traf ich mich mit der lieben Melina von melina_reads und zusammen gingen wir zur Fragerunde von Mona Kasten, bei der wir eben ein paar Fragen rund um ihr neu erschienenes Buch, aber auch zu ihrem Leben fragen durften. Gleich im Anschluss hielt sie dann auch noch eine kurze Signierstunde. Fotos durften wir leider keine mit ihr machen, da sie sehr unter Zeitdruck stand. Dennoch kann ich euch jetzt schon sagen, dass sie eine wunderschöne Frau ist, deren Präsenz man schon lange vor ihrem Eintritt in einem Raum spürt, zudem ist sie eine total liebe und lustige Person. Es hat auf jeden Fall sehr viel Spass gemacht, sie dort anzutreffen. Bei dem Besuch von Mona Kasten traf ich dann auch ganz spontan auf die liebe Vanessa von afterreadbooks und sie ist auch eine super liebe Bloggerkollegin, die so wunderschön und lustig ist! Danach lief ich dann noch mit Melina durch die Messe, wir schauten uns ein paar Stände an und unterhielten uns, jedoch blieb sie nicht allzu lange dort und ging dann zu ihrer Ferienwohnung und deshalb lief ich dann noch selber durch die Messe und traf dann ganz spontan auf Sebastian Fitzek. Dort kaufte ich dann auch mein erstes Fitzek Buch "Achnacht".

Dienstag, 3. Oktober 2017

[Meine Gedanken zu...] Schulstress


Schulstress ist wohl allen bekannt, diese eine Art von Stress, die einen von innen nach aussen auffrisst, die einem manchmal sogar die Luft zum Atmen nimmt, die einen zur Verzweiflung treibt und einen dennoch manchmal glücklich zurück lässt. Mit Schulstress verbinde ich Verzweiflung, die Angst versagen zu können. Eine Angst, die mich innen hohl lässt, die mir die Lust zum Essen nimmt und gleichzeitig meine Energie raubt.

Jeden Tag stelle ich mich diesem Krieg der Gedanken- schaffe ich es, mein Ziel zu erreichen, bin ich gut genug? Doch viele Male verliere ich den Krieg, meine Gedanken schmeissen mich auf den Boden, treten auf mich herum und lachen mich aus, lachen mich aus, dass ich nicht stärker bin, zeigen mit den Fingern auf mich und lachen mich aus. Ja, sie lachen mich aus.

Diese Art von Stress laugt mich aus, nimmt mir die Freude an allem, was ich liebe und das schlimmste ist, es nimmt meinen Alltag ein. Es herrscht über mich, lässt mich so denken und handeln wie es will. Meine Gedanken kreisen ständig um dieses in meinem Kopf sitzende Ding. Die Vorschläge meiner Mitmenschen endlich diesen Stress und von mir selbst aufgebauten Druck hinter mich zu lassen, kann ich kaum noch wahrnehmen, so geblendet bin ich davon. Ich kann es nicht wahrhaben, dass ich mir dieses aufstauende Gefühl selber mache, ich will es nicht wahrhaben.
Dennoch weiss ich es, spüre seine Präsenz, aber ich kann es nicht unterdrücken, ich kann es nicht ausschalten. Es ist ein Teil von mir.

Der Stress laugt mich aus, macht mich müde und erschöpft, lässt mich bis spät abends arbeiten, wenn andere bereits zu Bett gegangen sind, lässt mich früh aufstehen, wenn andere noch in ihren Träume versunken sind. Lässt mich Verzweiflung spüren, wo andere Zuversicht fühlen, lässt mich weinen, wenn andere lachen. Es lässt mich allein.

Stress ist für mich ein Geist, ein Ding in meinem Kopf, ein Wesen, ein Ungeheuer, ein Beschützer und ein guter Freund. Stress ist manchmal mein Feind, der mich kränklich zurück lässt, aber er ist auch mein Beschützer, mein Held. Es lässt mich arbeiten, wenn andere bereits zu Bett gegangen sind, gibt mir Zeit mich gut genug auf eine Prüfung vorzubereiten. Tadelt mich, wenn die Zeit knapp ist, oder rächt sich gar, wenn ich ihm keine Beachtung mehr schenke.

Ja, dieses Ding in meinem Kopf, trägt viele Facetten. Es lässt mich weinend, erschöpft, kränklich und frustriert zurück, aber es schenkt mir Eigenstolz, Glück, Zuversicht und der Glaube an mich selbst.
Ich schätze dich, du kleines Monster, du der tief sich in mir gräbt, dort in einem kleinen Hause weilt und wann immer ich dich nicht brauch, sich ans Tageslicht schleicht. Doch hassen tu ich dich, für alle die Stunden des Zweifels, die du mir bereitest, doch schätze ich dich mehr für alles, dass du mir geschenkt hast.


Melanie

Sonntag, 1. Oktober 2017

Fanbuch für Jennifer L. Armentrout! - Macht mit!

Hallihallo ihr Lieben :)
bestimmt habt ihr schon davon mitbekommen, dass Jennifer L. Armentrout- oder auch bekannt als J. Lynn- nach Deutschland kommen wird. Deshalb hatten ein paar Blogger die Idee mit Hilfe der drei grossen Verlagen Carlsen, Piper und Harper Collins eine riesen Aktion daraus zu machen! Und zwar werden im Abstand von zwei Tagen jeweils auf verschiedenen Blogs die Bücher der Autorin vorgestellt, damit man die Wartezeit zur Frankfurter Buchmesse, auf der sie neben den zahlreichen Lesungen in verschiedenen Orten auch noch sein wird, verkürzen kann. Aber auch auf eure kreative Ader sind wir angewiesen, denn ihr könnt bei der Mitgestaltung eines Fanbuch mithelfen.
Fanbuch:

Ihr dürft machen, was immer ihr wollt. Wichtig ist jedoch nur, dass ihr das DIN A4 Format einhaltet und auf der linken Seite einen 1.5 cm breiten Abstand freilässt, weil alle eingesendeten Seiten dann schlussendlich zusammen gebunden werden sollen. Am besten sendet ihr den Beitrag per Post an die Adresse von Nicole ( hier findet ihr Ihre Adresse: Link ). Wir sind sehr gespannt auf eure kreativen Arbeiten!

Sonntag, 24. September 2017

Eine Serie für kalte Herbsttage...

Gilmore Girls ist eine US-amerikanische Fernsehserie und erzählt das Leben der alleinerziehenden Lorelai und ihrer heranwachsenden Tochter Lorelai, auch genannt Rory, in der fiktiven Stadt Stars Hollow. Es werden vor allem Familien- und freundschaftliche Themen, kleinstädtische Konflikte und liebliche Beziehungen angesprochen. Fast zu vergleichen mit Desperate Housewives, jedoch ohne den allzu hohen Spannungsbogen, aber es macht dennoch sehr viel Spass die Serie anzuschauen, da einen vor allem die Mutter-Kind-Beziehung zwischen Lorelai und Rory fasziniert.

Sonntag, 17. September 2017

[Lesemonat] August

Hallihallo 😊,
Heute zeige ich euch endliche die Bücher, die ich im August gelesen habe. Leider sind es auch nur drei Bücher geworden. Das macht mich schon sehr traurig, da ich wirklich Zeit gehabt hätte, viel zu lesen und dann leider meine Zeit für andere Dinge, wie z.B zu viel am Handy sein, verschwendet habe, deshalb versuche ich mir momentan auch strikte Handyzeiten zu gewähren und die restliche Zeit wird anders verwendet. 😊

Sonntag, 10. September 2017

[Rezension] P.S. Ich mag dich

P.S. Ich mag dich | von Kasie West | Verlag: Carlsen | Seitenanzahl: 368 | erschienen am 28. Juli 2017 | Preis: 17,99 € | Hardcover | Kaufen! | Meine Wertung : 5 Sterne |
Vielen Dank an den Carlsen Verlag für das Rezensionsexemplar! Ich hab mich riesig gefreut! Danke nochmals! <3
Klappentext:

Im Chemieunterricht kritzelt Lily eine Zeile aus ihrem Lieblingslied auf den Tisch – und erlebt eine Überraschung: Am nächsten Tag hat jemand geantwortet, der den Song auch kennt! Schnell entwickelt sich zwischen ihr und dem namenlosen Schreiber eine Brieffreundschaft. Sie tauschen Musiktipps und lustige Geschichten aus, aber auch geheime Wünsche und Sorgen. Mit jedem Zettel verliert Lily ihr Herz ein bisschen mehr an den Unbekannten. Doch als sie herausfindet, wer ihr da schreibt, wird alles plötzlich ziemlich turbulent. (Quelle: Carlsen Verlag)

Donnerstag, 7. September 2017

[Neuerscheinungen] September 2017

Hallihallo 😊, Ein bisschen verspätet, aber besser als nie, kommt jetzt auch noch mein Beitrag zu den Bücher, die im Monat September 2017 erscheinen werden. Diesen Monat erscheinen eigentlich noch wirklich viele Bücher, wenn man jetzt mal bedenkt, dass eigentlich schon nächsten Monat die FBM 2017 sein wird ( Wer wird denn von euch auch auf der FBM sein?😊💕). jedoch habe ich es zeitlich nicht geschafft all diese Bücher unten aufzuführen, aber dennoch sind es ein paar 😊. Viel Spass! 💕

Freitag, 1. September 2017

[Rezension] Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind | von Joanne K. Rowling | Verlag: Carlsen | Seitenanzahl: 480 | erschienen am 18. November 2016 | Preis: 18,95 € | Hardcover | Kaufen! | Meine Wertung : 5 Sterne |
Klappentext:

Der Magizoologe Newt Scamander will in New York nur einen kurzen Zwischenstopp einlegen. Doch als sein magischer Koffer verloren geht und ein Teil seiner phantastischen Tierwesen entkommt, steckt Newt in der Klemme – und nicht nur er. Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch, nach Motiven aus dem gleichnamigen Hogwarts-Schulbuch, ist das Drehbuchdebüt von J.K. Rowling, Autorin der heiß geliebten und weltweit erfolgreichen Harry-Potter-Serie. Dieses Abenteuer, mit seinen außergewöhnlichen Figuren und magischen Geschöpfen, sprüht vor Ideen und ist große Erzählkunst, die ihresgleichen sucht. Es ist für alle Filmliebhaber und Leser ein absolutes Muss – für eingeschworene Fans wie für jeden Muggel, der die Magische Welt zum ersten Mal betritt. (Quelle: Carlsen Verlag)

Donnerstag, 31. August 2017

Buchblog-Award 2017: Ich brauch eure Hilfe



Hallo ihr Lieben :),

Ich habe mich für den Buchblogger Award beworben und nun gehöre ich zu den Longlist-Kandidaten. Jetzt liegt es an euch, ob ich zu den sieben Glücklichen gehören werde, die auf die Shortlist landen werden. Ich würde mich wirklich sehr über eure Unterstützung freuen.
Abstimmen könnte ihr hier auf Buch Blog Award.

Ab morgen 01.09. könnt ihr bis zum 11.09 für mich abstimmen, aber Achtung: PRO BLOG KANN NUR EINMAL ABGESTIMMT WERDEN! ;)

Ich würde mich freuen <3.


Melanie

Dienstag, 29. August 2017

[Bloggeraktion] Deine letzte Nachricht. Für immer.

Hallo ihr Lieben :),
Kennt ihr noch das Buch "Ich wollte nur, dass du noch weisst" von Emily Trunko? Am 18. September erscheint ein weiterer Sammelband dieser Tumblr Sensation. Ich bin schon sehr gespannt, ob es mich wieder genau so zum Heulen bringt, wie es schon der erste Band konnte. Den Trailer fand ich schon mal sehr emotional! Meine ausführliche Meinung zum ersten Band findet ihr hier!

Samstag, 26. August 2017

[Lesemonat] Juni

Hallihallo 😊, Heute gibts meinen Lesemonat Juni... und ja ich weiss, dass heute schon Ende August ist, aber ich wollte euch dennoch zur Vollständigkeit halber meinen Bücher, bzw. in diesem Fall mein Buch, zeigen, welches ich im Juni gelesen habe. Leider ist es nur eines geworden, da ich zu dieser Zeit unheimlich viele Prüfungen geschrieben habe.💕

Montag, 14. August 2017

[Rezension] Das Reich der sieben Höfe - Sarah J. Mass

Preis: 18,95 € | Einband: Hardcover | Seitenanzahl: 480 | Verlag: DTV Verlag | Meine Wertung: 4 Sterne Kaufen!
Klappentext:

in legendäres Reich. Ein Fluch. Und eine große Liebe, die entweder die Rettung bedeutet oder alles in den Abgrund ziehen wird ... Sie hat ein Leben genommen. Jetzt muss sie mit ihrem Herz dafür bezahlen. Die junge Jägerin Feyre wird in das sagenumwobene Reich der Fae entführt. Nichts ist dort, wie es scheint. Sicher ist nur eins: Sie muss einen Weg finden, um ihre Liebe zu retten. Oder ihre ganze Welt ist verloren. (Quelle: Exlibris.ch)

Dienstag, 8. August 2017

[Rezept] Proteinreiches Joghurt

Hallo ihr Lieben :),
heute zeige ich euch eines meiner liebsten Frühstücksrezepte. Es ist super leicht zu machen, man benötigt kaum Zutaten und zudem ist es auch noch sehr gesund und lecker. Viel Spass!

Freitag, 4. August 2017

Neuanfang mit pageandme


Hallo ihr Lieben :),

Wie ihr bereits am Blogdesign und vielleicht auch schon an meinem neuen Namen bemerkt habt, hat sich hier einiges verändert. Schon seit längerem flackerte in mir der Wunsch auf, mein Blogdesign und auch meinen Namen zu ändern, aus dem Grund, weil ich einfach aus dem alten Blogdesign herausgewachsen bin und zudem wollte ich, bezüglich meines Namens, einen neuen Namen, der etwas offener ist, der sich nicht direkt auf Bücher bezieht und deshalb bin ich dann nach längerem nachdenken auf den Namen 'pageandme' gestossen. Bei Pageandme geht es dennoch hauptsächlich um Bücher, aber eben nicht nur um Bücher, denn meine Interessen sind vielfältiger. Ich möchte euch manchmal meine Lieblingsserien näher bringen, euch meine letzten Rezepte zeigen oder euch einfach an meinen Gedanken teilhaben lassen. Und genau aus diesem Grund ist mir der Name pageandme in den Sinn gekommen, 'page' aufgrund der Bücher, denn es wird hier dennoch der Schwerpunkt auf meine kostbaren Bücher gesetzt und 'me' deshalb, weil es sich hier auch um meine anderen Interessen drehen sollte.

Jetzt bin ich aber umso mehr auf eure Meinung gespannt! Wie findet ihr die Bloggestaltung? Gefällt euch mein neuer Name, und was sagt ihr zu meiner neuen Idee? :)



Melanie

Mittwoch, 26. Juli 2017

[Rezension] Sakura



Preis: 13.99 €
Einband: Hardcover
Seitenanzahl: 408
Meine Wertung: 2 Sterne
Verlag: Arena Verlag
Kaufen!











Klappentext:

Es ist die einzige Chance, die sie je haben wird: Als der Kaiser zur „Blüte“ aufruft, weiß Juri, was sie zu tun hat. Aber das Auswahlverfahren, bei dem am Ende nur die Vollkommenen einen Platz an der Oberfläche erhalten, ist hart und unbarmherzig - und Juri nicht makellos genug, um daran teilzunehmen. Trotzdem kann sie nichts davon abhalten. Die dunkle Höhle, in der sie ihr ganzes Leben verbringen musste, will sie um jeden Preis verlassen. Verkleidet als Junge, schmuggelt sie sich unter die Probanden. Doch ausgerechnet der Sohn des Kaisers wird auf sie aufmerksam. Hat er Juris Tarnung durchschaut? Oder spielt auch der Prinz ein doppeltes Spiel? (Quelle: Arena Verlag)

Dienstag, 25. Juli 2017

[Rezension] Glücksspuren im Sand


Preis: 12.99 €
Einband: Paperback
Seitenanzahl: 336
Meine Wertung: 5 Sterne
Verlag: Heyne fliegt
Kaufen!







Klappentext:

Die unkonventionelle Storm war schon immer das Vorbild ihrer jüngeren Schwester Anna. Als sie bei einem tragischen Autounfall ums Leben kommt, ist Anna am Boden zerstört. Doch dann findet sie eine Liste ihrer Schwester – eine Liste all der Dinge, die man in einem perfekten Sommer unbedingt tun muss. Dinge wie „Im Regen küssen“, „Ins Dive-In-Kino gehen“ (was auch immer das sein mag!) oder auch einfach: „Mutig leben“. Im Andenken an ihre Schwester und um ihre eigene Traurigkeit zu überwinden, macht Anna sich daran, die Aufgaben der Liste zu erfüllen. Ihr stets zur Seite: der Nachbarsjunge Cameron, der irgendwie immer schon da war. Der Storms engster Freund war. Und der vielleicht der Schlüssel zu einem neuen Glück sein könnte. Wenn es da nicht ein schlimmes Geheimnis gäbe. (Quelle: Randomhouse)

Freitag, 21. Juli 2017

Ich brauche eure HILFE!!

Hallo Leute :),
ich benötige wirklich dringend eure Hilfe, und zwar werde ich meinen Namen wechseln und diesbezüglich folgt auch ein neues Design. Nur bin ich unschlüssig, ob ich einen neuen Blog erstellen sollte, bei dem halt die URL mit dem Namen übereinstimmt oder ob ich diesen Blog behalten und hier alles verändern sollte, dann stimmt halt die URL nicht mehr überein, was ich schade finden würde, aber die URL wechseln tue ich wahrscheinlich dann auch nicht, weil ihr mich dann nicht mehr finden würdet, ausser wenn ihr beim Follow Button draufklickt und den neuen Link einfügt, aber eben erst dann..

was würdet ihr tun? Würdet ihr den Link verändern, also z.B nicht mehr www.bookaddiction99.blogspot.ch sondern einfach den verändern z.b zu www.melanie.blogspot.ch? :)


Melanie

Freitag, 14. Juli 2017

[Rezension] Begin Again





Preis: 12.00 €
Einband: Paperback
Seitenanzahl: 484
Meine Wertung: 4 Sterne
Verlag: Bastei Lübbe Verlag
Kaufen!







Klappentext:

"Er stellt die Regeln auf sie bricht jede einzelne davon." Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren … (Quelle: Bastei Lübbe Verlag)

Montag, 3. Juli 2017

[Montagsfrage] Bücher nochmals lesen


Hallo ihr Lieben :),

auch dieses Mal mache ich wieder bei der Montagsfrage von der lieben Buchfresserchen mit und auch die heutige Frage finde ich sehr spannend!

Dieses Gefühl hatte ich nur bei zwei Büchern, bzw. zwei Buchreihen. Zum einen bei der Reihe, die mich zum Lesen angeregt hat, und zwar ist das Plötzlich Fee. Den ersten Band habe ich auch schon rereadet und die Geschichte hat mir wieder so gut gefallen, es war einfach so schön wieder in diese Welt einzutauchen und noch einmal zu spüren bekommen, weshalb man das Lesen so liebt!
/br> Aber auch bei Harry Potter wusste ich bereits am Anfang, dass ich diese Reihe nicht nur ein Mal lesen werde. Die Geschichte und die ganze Welt fühlte sich so real an und ich fand die Umwandlung der Charaktere von Band 1 zu Band 7 unglaublich. Genau deshalb möchte ich noch einmal in diese Welt eintauchen und abermals die Geheimnisse/ Abenteuer von Hogwarts erfahren und erleben.


Wusstet ihr denn bereits, nachdem ihr ein Buch gelesen habt, dass ihr es erneut lesen werdet ? :)

Melanie

Samstag, 1. Juli 2017

[Neuerscheinungen] Juli 2017

Hallihallo 😊, Zum ersten Mal zeige ich euch die Neuerscheinungen aus einem Monat, dieses Mal gibt es natürlich die, die im Juli erscheinen werden. Ich hoffe, dass euch diese Art von Beitrag gefällt, wenn ja, dann werde ich es bestimmt häufiger machen. Zwar erscheinen bestimmt viel mehr Bücher, aber ich habe versucht ein paar zusammenzubringen, auch aus anderen Genres ( also nicht nur Fantasie ), hoffentlich ist für jeden was dabei.😊💕

Sonntag, 11. Juni 2017

[Rezension] Elias und Laia - Die Herrschaft der Masken





Preis: 16.99 €
Einband: Hardcover
Seitenanzahl: 507
Meine Wertung: 5+ Stern
Verlag: Bastei Lübbe Verlag
Kaufen!







Klappentext:

Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne Maske der Macht voller Stolz und ohne Erbarmen zu tragen, muss Laia täglich die Willkür der Herrschenden fürchten. Als ihre Familie ermordet wird und ihrem Bruder die Hinrichtung droht, schließt sie sich dem Widerstand an. Als Sklavin getarnt, dringt sie in das Innerste von Schwarzkliff vor. Dort trifft sie auf Elias, den jungen Krieger, der eigentlich ihr Feind sein müsste ... (Quelle: Bastei Lübbe Verlag)

Montag, 5. Juni 2017

[Montagsfrage] Danksagung

Hallo ihr Lieben :),
auch diesen Montag mache ich bei der Montagsfrage von der lieben Buchfresserchen mit und auch die heutige Frage finde ich sehr spannend!

Sonntag, 4. Juni 2017

[Leseliste] Juni 2017

Hallihallo 😉, heute gibt es meine Leseliste für den Juni. Im Juni steht wieder einiges an, zum einen neigt sich das Schuljahr bald zum Ende, was bedeutet, dass noch ein paar Klausuren geschrieben werden müssen, zum anderen beginne ich Ende Juni meinen Sommerjob. Also es wird ziemlich stressig, aber dennoch habe ich es mir nicht nehmen können noch eine Leseliste zusammenzustellen und genau diese zeige ich euch in diesem heutigen Beitrag.

Donnerstag, 1. Juni 2017

[Lesemonat] Mai 2017

Hallihallo 😊, Heute gibts meinen Lesemonat Mai. Im Mai habe ich leider nur 2 Bücher, eines welches ich neu dazugezählt habe und das andere war eine Schullektüre. Auf dem Bild seht ihr zwar drei Bücher aber beachtet until Friday night nicht, denn als ich das Bild geschossen habe, rechnete ich damit, dass ich dieses Buch beenden werde, aber leider hat es mir dann doch nicht mehr gereicheit...🙈 Aber das ist ja nicht so schlimm, oder?😊💕

Sonntag, 28. Mai 2017

Bookis Sunday

Hallo ihr Lieben,
Dieses Mal möchte ich auch gerne wieder am Bookish Sunday mitmachen! Bookish Sunday wurde von der lieben Ines von The call of Freedom and Love ins Leben gerufen.

Donnerstag, 25. Mai 2017

[Tea-time] Booktube ja oder nein? Ich brauche eure Hilfe


Hallo ihr Lieben,

schon seit langer Zeit überlege ich, ob ich auch mit Booktube anfangen sollte. Einerseits finde ich es eine großartige Möglichkeit mich über Ton und Video mit anderen auszutauschen, andererseits habe ich auch Angst davor, dass einige aus meiner Klasse/Schule mich entdecken könnten, um sich dann daraufhin über mich lustig zu machen. Zwar haben einige aus meiner Klasse auch schon meine Bookstagram Seite entdeckt und fanden dies toll, aber ich denke, sobald sie mich bei Booktube sehen, vergeht ihnen die Freude. Das andere Problem ist auch, dass ich Juristin werden möchte und ich weiss nicht, ob dies später mein Arbeitgeber auch so toll finden wird, wenn der weiss, dass ich mich bei Youtube und Co. gezeigt habe.

Zudem kam mir aber auch die Idee auf, dass ich ja zunächst auch nur mit meinem Handy ein Vorstellungsvideo machen könnte, dies daraufhin hochladen und gegebenenfalls könnte ich es ja dann wieder entfernen.

Jetzt stellt sich mir die Frage, was ihr denn darüber haltet. Sollte ich diesen Schritt wagen und einen Booktube Kanal anfangen, oder doch lieber einfach hier weiter bloggen?
Und falls ich diesen Schritt machen werde, vernachlässige ich auf keinen Fall meinen Blog, denn hiermit hat alles angefangen und mein Blog ist auch mein kleines Baby..<3

Melanie

Mittwoch, 24. Mai 2017

[Rezension] Du und ich best friends for never





Preis: 16.99 €
Einband: Klappenbroschur
Seitenanzahl:368
Meine Wertung: 1 Stern
Verlag: Fischer Verlag
Kaufen!







Klappentext:

Die meisten Geschichten erzählen von großen, ungewöhnlichen Freundschaften. Von Freunden, die durch dick und dünn gehen und sich niemals im Stich lassen. Hilary Smith erzählt eine Freundschaftsgeschichte mal ganz anders: Denn kann das Ende einer Freundschaft nicht auch ein Beginn sein? Annabeth und Noe. Noe und Annabeth. So war es schon immer. Gemeinsam schmiedeten sie Pläne für die Studentenzeit in Paris. Sie würden einen Goldfisch besitzen, die Nächte durchquatschen und lauter wilde Partys feiern. Als sich die Schulzeit dem Ende nähert, ist Annabeth daher bereit - bereit für alles. Für eine gemeinsame Zukunft mit ihrer besten Freundin. Doch plötzlich ändert Noe ihre Pläne. Es gibt einen Jungen an ihrer Seite, eine andere Universität ist im Gespräch und die gemeinsamen Nachmittage finden immer seltener statt. Die Freundschaft erscheint wie ein alter Lieblingspulli: ehemals heiß und innig geliebt, jetzt kratzig und viel zu eng. Annabeth muss sich fragen, ob sie bereit ist, Noe aufzugeben, um der Mensch zu werden, der sie wirklich sein will.? (Quelle: Fischer Verlag)

Montag, 22. Mai 2017

[Montagsfrage] Spoiler


Hallo ihr Lieben :),

zum zweiten Mal mache ich jetzt bei der Montagsfrage von der lieben Buchfresserchen mit und auch die heutige Frage finde ich sehr spannend!


Gespoilert wurde ich schon mal, und zwar von mir selbst beim letzten Band von Harry Potter und da war ich auch selber schuld. Ich konnte es natürlich nicht lassen und hab tonnenweise Fanseiten zu Harry Potter durchgelesen mit diversen Fakten und da tauchte natürlich auch der ein oder andere Fakt zum letzten Band auf.. Zum Glück hab ichdann rechtzeitig aufgehört die Fakten durchzulesen, denn sonst hätte ich wirklich dann alles gespoilert..
Sonst wurde ich eigentlich nie gespoilert, da ich, sobald jemand über ein Buch redet oder etwas dazu schreibt, dass auf einen Spoiler hinweisen könnte, direkt weghöre oder die Seite wegklicke.
Allgemein mag ich Spoiler gar nicht, das nimmt einem einfach die ganze Spannung weg und dies finde ich sehr schade. Ich denke auch, dass wenn ich jetzt bei einem Buch, jetzt mal abgesehen von Harry Potter, gespoilert werde, dann würde ich es auch gar nicht mehr lesen, da es mich dann gar nicht mehr reizen würde.
Was ich auch schade finde ist, dass wenn Menschen nicht darauf hinweisen können, dass sie gerade spoilern werden, sondern direkt drauf los plappern ohne zu überlegen, dass es auch noch Menschen gibt, die diese Serie/ das Buch oder den Film noch nicht geschaut oder gelesen haben.

Wie steht ihr zu dem Thema Spoilern? Findet ihr das gut oder eher auch nicht so? :)

Melanie

Sonntag, 21. Mai 2017

[Leseliste] Mai 2017

Hallihallo 😉, heute gibt es noch meine Leseliste für den Mai. Ich habe mir auch dieses Mal wieder vier Bücher rausgesucht, die ich gerne während dem Monat lesen möchte. Ob ich all diese schaffen werde, seht ihr dann in meinem Lesemonat ;) und ja ich weiss, dass schon fast Ende Mai ist und ich euch erst jetzt meine Leseliste zeige, aber wie man so schön sagt " Lieber spät als nie", oder? :)

Sonntag, 7. Mai 2017

[Lesemonat] April 2017

Hallihallo 😊, Heute gibts meinen Lesemonat April. Im April habe ich 4 Bücher gelesen, genau so viele wie ich wollte. Zwar waren es nicht alle Bücher aus meiner Leseliste, aber dies stört mich desweiteren nicht. Genug geredet, jetzt geht es zu den Büchern.😉

Mittwoch, 26. April 2017

[Rezension] P.S. I still love you





Preis: 6.29 €
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl:352
Meine Wertung: 5 Sterne
Verlag: Scholastic Verlag
Sprache: Englisch
Kaufen!







Klappentext:

Lara Jean and her love letters are back in this utterly irresistible sequel to TO ALL THE BOYS I'VE LOVED BEFORE. Lara Jean didn't expect to really fall for Peter. But suddenly they are together for real - and it's far more complicated than when they were pretending! A risque video of the two of them has been posted online. Will Lara Jean ever live it down? Peter is spending more and more time with his ex. Has he still got feelings for her? A boy from Lara Jean's past has returned, and so too have her feelings for him. Can a girl be in love with two boys at once? (Quelle: Amazon.de)

Sonntag, 23. April 2017

[Rezension] Throne of Glass





Preis: 9.95 €
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 496
Meine Wertung: 5 Sterne
Verlag: DTV Verlag
Kaufen!







Klappentext:

Celaena Sardothien ist jung, schön und zum Tode verurteilt. Doch dann taucht Chaol Westfall, Captain der Leibgarde, auf und bietet ihr eine einzige Chance zum Überleben. Kronprinz Dorian hat sie dazu ausersehen, einen tödlichen Wettkampf zu bestreiten: Wenn es ihr gelingt, für ihn 23 kampferprobte Männer zu besiegen, wird sie ihre Freiheit wiedererlangen. Beim gemeinsamen Training mit Captain Westfall findet sie immer mehr Gefallen an dem jungen, geheimnisvollen Mann. Und auch der Kronprinz lässt sie nicht kalt. Zeit, über ihre Gefühle nachzudenken, bleibt ihr allerdings nicht. Denn etwas abgrundtief Böses lauert im Dunkeln des Schlosses – und es ist da, um zu töten. (Quelle: Bastei Lübbe Verlag)

Sonntag, 16. April 2017

[Tea-time] Oster-special

Halihallo ihr Lieben, Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Osterfest, geniesst die Zeit mit euren Liebsten! Passend zu Ostern möchte ich gerne mit euch ein klein wenig basteln, und zwar zeige ich euch, wie ihr diese schönen Lesezeichen ganz einfach machen könnt;).

Freitag, 14. April 2017

[Rezension] Der Kuss der Lüge





Preis: 18.00 €
Einband: Hardcover mit Folienprägung
Seitenanzahl: 559
Meine Wertung: 4 Sterne
Verlag: Bastei Lübbe Verlag
Kaufen!







Klappentext:

Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen verheiratet werden, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Doch das Mädchen entscheidet sich, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Sie flieht und heuert weit entfernt von zu Hause in einer Taverne an. Dort lernt sie zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht weiß: Die beiden sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um die Königstochter zu töten. Und der andere ist ausgerechnet jener Prinz, den sie heiraten sollte. Schnell fühlt Lia sich zu beiden hingezogen ... (Quelle: Bastei Lübbe Verlag)

Mittwoch, 12. April 2017

[Rezension] Ich wollte nur, dass du noch weisst...





Preis: 14.95 €
Einband: Hardcover mit Folienprägung
Seitenanzahl: 192
Meine Wertung: 5 Sterne
Verlag: Loewe Verlag
Kaufen!







Klappentext:

Wer hat nicht schon einmal einen Brief geschrieben und darin die geheimsten Gedanken und Gefühle preisgegeben, sich dann aber doch nicht getraut, ihn abzuschicken? Die Social Media-Sensation aus den USA! Bisher unveröffentlichte Beiträge des beliebten Tumblr-Blogs Dear My Blank werden in diesem einzigartigen Geschenkbuch vereint. Die liebevollen Illustrationen, das wunderschöne Handlettering und die zutiefst bewegenden Worte machen diese Sammlung zu einem ganz besonderen Jugendbuch, das lange im Gedächtnis bleiben wird. In ihrem Tumblr-Blog Dear My Blank postet die 16-jährige Emily Trunko anonyme Briefe, Nachrichten und E-Mails der mehr als 35.000 Leser ihres Blogs, die eigentlich nie versendet werden sollten: herzzerreißende Liebesbriefe, zutiefst traurige Abschiedszeilen und auch Worte voller Hoffnung. Diese Texte zeigen, dass wir mit unseren Problemen nicht allein sind, und geben uns den Mut, unseren eigenen Brief vielleicht doch noch zu verschicken. (Quelle: Loewe Verlag)

Sonntag, 9. April 2017

[Leseliste] April 2017

Hallihallo 😉, heute gibt es noch meine Leseliste für den April. Ich habe mir auch dieses Mal wieder vier Bücher rausgesucht, die ich gerne während dem Monat lesen möchte. Ob ich all diese schaffen werde, seht ihr dann in meinem Lesemonat ;).

Sonntag, 2. April 2017

[Lesemonat] März 2017

Hallihallo 😊, Heute gibts meinen Lesemonat März. Im März habe ich 3 Bücher gelesen, also 2 mehr als im Februar und dies freut mich sehr! Im Februar hatte ich leider auch eine kleine Leseflaute, die sich dann aber gegen Ende März wieder verabschiedet hat. Genug geredet, jetzt geht es zu den Büchern.😉

Montag, 20. März 2017

Montagsfrage


Hallo ihr Lieben :),

das erste Mal mache ich auch bei der Montagsfrage von der lieben Buchfresserchen mit und auch die heutige Frage fand ich sehr spannend!


Mein letztes Buch, welches ich zum zweiten mal gelesen habe, war Harry Potter und der Stein der Weisen. Beim zweiten Mal habe ich es aber nicht auf deutsch, sondern auf englisch gelesen, da ich die englische Sprache liebe, und mich auch so ein bisschen in der englischen Literatur versuchen konnte. Verstanden habe ich auch ziemlich viel, da ich das Buch ja schon auf deutsch gelesen habe.
Ob ich es auf deutsch oder dann doch auf englisch besser fand, das kann ich euch nicht sagen, denn ich fand das Originale echt toll, aber auch die Übersetzung ich voll und ganz gelungen.


Melanie

Sonntag, 19. März 2017

[Rezension] The Amateurs- wer zuletzt stirbt





Preis: 9,99 €
Einband: Klappbroschur
Seitenanzahl: 384
Meine Wertung: 4 Sterne
Reihe: 1. Band
Verlag: cbt Verlag
Kaufen!







Klappentext:

Die Wahrheit ist zum Sterben schön… Aerin Kelly war elf, als ihre ältere Schwester Helena verschwand. Fünf Jahre später wird Helenas Leiche gefunden. Sechs Jahre später legt die Polizei den Fall zu den Akten, ohne einen Spur vom Mörder. Aerin macht sich auf eigene Faust auf die Suche. Über die Website Case Not Closed nimmt sie Kontakt zu zwei Teenagern auf, Seneca und Maddox, die ebenfalls Angehörige verloren haben. Gemeinsam versuchen sie, den Fall Helena zu lösen. Doch als ihre Nachforschungen voranschreiten, schwant ihnen, dass ihre Zusammenarbeit kein Zufall ist. Und dass etwas – oder jemand – alle drei Fälle verbindet … (Quelle: randomhouse.de)

Sonntag, 12. März 2017

[Tea-Time] Meine Funkos

Hallo ihr Lieben, auch ich bin vom Funko Pop Wahn angesteckt worden, deshalb möchte ich euch heute meine kleine, aber feine Funko Pop Sammlung zeigen. Funko Pops sind kleine Figuren zu den bekanntesten Filmen, Serien, .. Sie schmücken ein Bücherregal und repräsentieren die Liebe eines Fans zu den verschiedensten Bücher oder eben Filmen und Serien.

Freitag, 10. März 2017

[Kurz-Rezension] Silber- das dritte Buch der Träume





Preis: 19,99 €
Einband: Hardcover
Seitenanzahl: 464
Meine Wertung: 4 Sterne
Reihe: 3. Band
Verlag: Fischer Verlag
Kaufen!







Klappentext:

Es ist März, in London steht der Frühling vor der Tür – und Liv Silber vor drei Problemen. Erstens: Sie hat Henry angelogen. Zweitens: Die Sache mit den Träumen wird immer gefährlicher. Arthur hat Geheimnisse der Traumwelt ergründet, durch die er unfassbares Unheil anrichten kann. Er muss unbedingt aufgehalten werden. Drittens: Livs Mutter Ann und Graysons Vater Ernest wollen im Juni heiraten. Und das böse Bocker, die Großmutter von Grayson, hat für die Hochzeit ihres Sohnes große Pläne, allerdings ganz andere als die Braut. Liv hat wirklich alle Hände voll zu tun, um die drohenden Katastrophen abzuwenden … (Quelle: Fischer Verlag)

Sonntag, 5. März 2017

[Leseliste] März 2017

Hallihallo ihr Lieben, endlich haben wir den Februar hinter uns gelassen, und somit auch meinen absolut tollen Lesemonat mit nur einem Buch, und können jetzt den März begrüssen. Auf jeden Fall habe ich mir wieder 4 Bücher ausgesucht, die ich unbedingt diesen Monat lesen möchte. Mein Jahresziel von "jede Woche ein Buch " konnte ich bisher leider nicht wirklich umsetzten, weshalb ich jetzt umso motivierter bin, es diesen Monat wieder zu versuchen. Welche Bücher mich begleiten werden, zeige ich euch jetzt. 😉

Donnerstag, 2. März 2017

[Lesemonat] Februar 2017

Hallihallo 😊, Heute gibts meinen Lesemonat Februar und dieser fällt ziemlich kurz aus.. Ich habe nicht mal ein Buch ganz ausgelesen, zwar habe ich trotzdem eines beendet, welches ich aber aus dem Januar mitgenommen habe. Ebenfalls habe ich 2 Bücher angefangen und eines knapp beendet, diese werde ich dann aber in den März mitnehmen 😉.

Dienstag, 28. Februar 2017

[Neuzugänge] Februar 2017

Hallöchen! ein riesiges Paket und mein erstes Rezensionsexemplar haben mich im Februar erreicht, welche Bücher es genau geworden sind, werde ich euch in diesem Beitrag zeigen ;).

Montag, 27. Februar 2017

Gewinnspiel Info

Hallo ihr Lieben :),

Ich möchte euch nur noch schnell Bescheid geben, dass mein Gewinnspiel heute um 23:59 Uhr endet. Also wenn ihr noch Interesse habt, dann schaut doch mal bei meinem letzten Beitrag vorbei, denn dort habe ich alles erklärt ;). Ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere noch mitmachen würde.


Melanie
© pageandme. Made with love by The Dutch Lady Designs.